Evangelisch-methodistische Kirche

REGION THÜRINGEN SÜDOST

Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott.   Ps 42,3 (L=E)

Jahreslosung 2022

Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt,
den werde ich nicht abweisen.

  Joh 6,37 E

Die Losung heute


Friedensgebet – Möge der Krieg schnell ein Ende haben. Solange er in der Ukraine wütet, wird für Frieden gebetet.


Sc
hleiz
immer dienstags um 18.00 Uhr in ein gemeinsames Friedensgebet in der Stadtkirche.

Leutenberg immer dienstags um 18.00 Uhr ein gemeinsames Friedensgebet in der Stadtkirche.
Liebe Leserinnen und Leser, liebe Schwestern und Brüder,
die Liebe ist stark wie der Tod (Hohelied 8,6), das klingt verwirrend. Müsste es nicht heißen: Liebe so lustvoll wie das Leben, feurig wie die Sonne, aufblühend und jubelnd wie der Frühling, verträumt wie ein Sommermärchen oder bunt wie der Altweibersommer? Ach, mir fällt so vieles ein. Stark wie der Tod gehört nicht dazu. Es meint wohl unausweichlich, gewaltig, nicht aufzuhalten. So wie der Tod zum Leben gehört, so stark, so unabwendbar, so groß und grandios ist die Liebe. Sie verbindet und schweißt zusammen. Wie ein Siegel legt die liebende Frau sich auf das Herz ihres Geliebten, und so werden sie ganz Teil voneinander. Zwei sind vereint. Welch Glück, die Liebe findet ihren Höhepunkt in liebender Gemeinschaft. Das ganze Büchlein „Hohelied der Liebe“ oder auch „Lied der Lieder“ im Alten Testament ist voll von Liebesgedichten, erotischen Wortspielen, mit der die Liebste beschrieben und der Liebste in der Nacht gesucht wird. Sie finden sich in Gärten wieder und bitten alle anderen: „Stört die Liebe nicht auf.“ Sie wetteifern in Bildern, um einander die Schönheit des anderen zu beschreiben. Er: „Schön bist du, zauberhaft schön, meine Freundin, und deine Augen sind lieblich wie Tauben… Eine Lilie unter Disteln – so erscheint mir meine Freundin unter allen Mädchen.“ Sie: „Wie ein Apfelbaum im Walde ist mein Liebster unter Männern. Seinen Schatten hab ich gerne, mich darin auszuruhen; seine Frucht ist süß für mich.“ Und später schmeckt er köstlich die Süße ihrer Lippen: „Wie Honig ist dein Mund, wenn du mich küsst, unter deiner Zunge ist süße Honigmilch. Hm und der Duft deiner Kleider ist wie der des Waldes vom Libanon.“ Und sie beschreibt ihm das Liebesnest, in dem sie sich treffen: „Frisches Grün ist unser Lager, Zedern sind die Balken unseres Hauses, Zypressen die Wände.“ Und während er noch sagt: „Meine Braut ist ein Garten voll erlesener Pflanzen…“ und dessen Fülle beschreibt und gesteht „noch sind mir Garten und Quelle verschlossen.“ Lockt sie ihn: „Kommt doch, ihr Winde durchweht meinen Garten! Nordwind und Südwind erweckt seine Düfte! Komm, mein Geliebter, betritt deinen Garten! Komm doch und iss seine köstlichen Früchte!“ Ich denke, jetzt sollten wir die beiden wohl wirklich allein lassen.
Was für eine Anregung für den Sommer ist uns mit diesem Monatsspruch mitgegeben. Welch neue Entdeckung der Bibel! Also erst die Liebeslyrik lesen (Empfehlung: nach der Übersetzung Gute Nachricht Bibel oder Basisbibel) und dann, dann lock den Liebsten auf den Heuboden oder die Liebste in den Wald. Auch alt geworden kann im Garten bei Sonnenuntergang die Liebe genossen werden. Mit lieblichen Worten, in feinen Gesten, zärtlichen Spielen, Hände haltend, in ruhigen Augenblicken oder eben wild und ungestüm. Denn „kein Wasser kann die Liebe löschen, keine Sturzflut schwemmt sie hinweg.“ Ach, und „wer meint, er könne solche Liebe kaufen, der ist ein Narr, der hat sie nie gekannt.“ Stark ist die Liebe, unwiderstehlich; stark und unabwendbar wie der Tod und dabei so voller Leben und Lust und ebenso zart und verspielt. Ich wünsche einen vergnüglichen Sommer. Katrin Schneidenbach

Spenden Urkranine


EmK-Weltmission:

IBAN: DE65 5206 0410 0000 4017 73
(BIC: GENODEF1EK1)

Nähere Informationen hier!


geistlicher Austausch

   Frauen im Gespräch

Schleiz 

mittwochs 8.30 Uhr

----------------------------

WhatsApp Gruppe

Gottesdienst online

Unsere Kirche geht Online. Für alle Interessierten gibt es deutschlandweit einen ONLINE-Hauskreis. Jeden Monat könnt ihr euch dazu anmelden. Die Themen für dieses Jahr stehen schon fest. Informationen unter: 

www.emk-hauskreise.de


Spenden für den Bezirk

-Kollekte online-

Radiointerview

Archiv

Unserer Krippenspiel von  Leutenberg 2020 als 

Video