Evangelisch-methodistische Kirche

Region Süd-Ost-Thüringen Schleiz

Bischof

Harald Rückert 

Porträt


Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche Bildautor und Copyright: Volker Kiemle, EmK-Öffentlichkeitsarbeit

Höhepunkte

Weltgebetstag Frauen

Am Freitag, den 2. März 2018 feiern wir rund um den Erdball den Weltgebetstag entworfen von Frauen aus dem südamerikanischen Surinam unter dem Thema: Gottes Schöpfung ist sehr gut!


Gemeinden

Evanglisch-methodistische Gemeinden in unserer Region stellen sich vor 

Archiv

2016

2015

2014

2013

2012

Informationen zu Treffen von Gruppen und Kreisen der Region

Der Kirchliche Unterricht

für die Klassen 6-8 der Bezirke trifft sich am 16.12. und 17.02. ab 10.00 -12.30 Uhr in Remptendorf

Der Jugendkreis trifft

sich jeden Samstag nach seinem eigenen Plan.

Pläne liegen in den Gemeinden oder sind bei den Pastoren erhältlich.

Schaut vorbei und ladet ein!

Der Chor des Bezirkes Lobenstein/ Remptendorf trifft sich donnerstags, 20.00 Uhr in Bad Lobenstein (vierzehntägig). 

Die Termine sind bei Antje Ackermann (036651/30828)  zu erfragen. 

Wer Lust hat, zu singen, ist recht herzlich eingeladen! 

Der Gesprächskreis junge Erwachsene für alle Bezirke trifft sich nach Absprache. Wer die Termine wissen möchte, wende sich einfach an Nora Sichardt (0178/5108519).

Die Jungschar der Region für alle Kinder von 6-14 Jahrentrifft sich alle zwei Wochen freitags in Remptendorf. Pläne liegen aus. Schaut vorbei und ladet ein.

Gebetsanliegen

www.ichbetefuermeinekirche.de 

  • Wir sind gemeinsam als Christen in dieser Region unterwegs. Es geht um Christi Sache, um das Evangelium für die Menschen an unseren Orten. Wir werden in Zukunft und für die Zukunft entscheidende und einschneidende Entscheidungen treffen müssen. Lasst uns für ein Miteinander beten und für die Gewissheit, dass unsere Entscheidungen von Gott getragen werden. Lasst uns für Weisheit beten, um den gemeinsamen Weg gut beschreiten zu können.
  • Wir danken für all die Begabungen, die Gott in uns gelegt hat, für unser Gemeindeleben und das geschwisterliche Miteinander.
  • Wir beten um Frieden für Israel und für die umgebenden Saaten.

Jahreslosung 2018

 Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. 

Offenbarung 21,6 (L)



   © B. Pitz  

Die Losung heute